Jackson, Joshilyn
Nicht nur eine Liebesgeschichte Roman
Belletristik Erw.

Die junge Shandi verliebt sich in William, als dieser bei einem Raubüberfall im Supermarkt zum Helden wird. Aus der schicksalhaften Begegnung ergeben sich Beziehungen, die von Liebe, Vergebung und Wundern geprägt sind. Noch ein brillantes Buch der US-amerikanischen Autorin (zuletzt "Mittendrin ist auch daneben", ID-A 49/10). Die 21-jährige Shandi schildert, wie sie William bei einem Raubüberfall im Supermarkt begegnet und sich sofort in ihn verliebt, als dieser sich schützend zwischen den Räuber und Shandis kleinen Sohn schiebt. Sie nennt die Begegnung Schicksal. Doch für William hat Schicksal eine andere Bedeutung, denn er versucht damit fertig zu werden, dass er ein Jahr zuvor seine kleine Tochter und seine Frau bei einem Autounfall verlor. Erst im Verlauf stellt sich heraus, dass nur sein Kind starb und seine Frau ihn später verließ, weil sie Williams seltsame Trauerarbeit nicht ertrug. Shandi versteht, warum William ihre Liebe nicht erwidert und ermuntert ihn, seine Frau zurückzuerobern. William hilft Shandi, die Verwirrungen in ihrem Leben aufzuklären, sodass es auch für sie ein Happy End gibt. Der Titel der deutschen Übersetzung des ergreifenden Buches über Wunder und Wissenschaft, Geheimnisse und Wahrheiten, Glaube und Vergebung ist in seiner Mehrdeutigkeit passend gewählt. Für viele Leser.

Freigegeben ab 16 Jahren.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Serie / Reihe: dtv (105 Medien)

Interessenkreis: Liebe

Jackson, Joshilyn:
Nicht nur eine Liebesgeschichte : Roman / Joshilyn Jackson. Übers.: Christine Blum. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2015. - 368 S. ; 21 cm. - (dtv; 26064 : dtv-premium)
Einheitssacht.: Someone else's lovestory. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-423-26064-0 kt. : EUR 14.90

0022502001 - R 11 - Signatur: R 11 Jac - Belletristik Erw.