Reitschuster, Boris
Putins Demokratur ein Machtmensch und sein System
Sachbuch Erw.

Mit der Besetzung der Krim hat Wladimir Putin die gegenwärtige Ordnung Europas in ihren Grundfesten erschüttert. So verwundert sich viele Politiker und Journalisten im Westen zeigten - Putins Aggression kam nicht überraschend. In äPutins Demokraturô beschreibt Boris Reitschuster, wie der Ex-KGB-Oberstleutnant in Russland ein autoritäres Regime errichtete: Anti-westliche Stimmungsmache, Kriegshetze und Hurra-Patriotismus waren schon immer Grundpfeiler seiner Macht. In der aktualisierten und stark erweiterten Neuauflage seines Buches rücken die Ereignisse in der Ukraine in ein neues Licht


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Reitschuster, Boris:
Putins Demokratur : ein Machtmensch und sein System / Boris Reitschuster. - 2. Aufl. - Düsseldorf : Econ, 2014. - 413 S.
ISBN 978-3-430-20183-4 14,99

0022594001 - D 554 - Signatur: D 554 Rei - Sachbuch Erw.