Brall, Nathalie
Rente mit 63 Fragen und Antworten vom Antrag bis zur Zahlung
Sachbuch Erw.

Die im Altersrentenrecht versierten Juristen erläutern die abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährig Versicherte. Als "zentralen Baustein des Rentenpaketes" bezeichnet Arbeitsministerin Nahles diese Erweiterung der abschlagsfreien Altersrente für besonders langjährig Versicherte. Da diese Neuregelung zeitlich befristet ist (für Versicherte bis Jahrgang 1952) und sich bis Jahrgang 1964 auf Rente mit 67 einpendelt, dürfte der Kreis der Betroffenen nicht sehr umfangreich sein. Die Einzelheiten dieser Innovation sind allerdings kompliziert, werden aber von den vorwiegend im Altersrentenrecht kompetenten Juristen (vgl. J. Kerschbaumer zur betrieblichen Altersvorsorge: BA 10/02; BA 12/01) übersichtlich und größtenteils in Frage und Antwort dargestellt. Letztere sind durch Hinweise ergänzt, oft in Beispielen erläutert. Mit Rententabelle, Glossar und Adressen von Rentenversicherungsträgern und gewerkschaftlichen Beratungsstellen. Nachfrage ist zu erwarten. (1)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Recht aktuell (3 Medien)

Schlagwörter: Deutschland Ratgeber Reform Rentenalter Rentenversicherungsrecht

Interessenkreis: Ratgeber - Verbraucher/Finanze

Brall, Nathalie:
Rente mit 63 : Fragen und Antworten vom Antrag bis zur Zahlung / Nathalie Brall ; Ragnar Hoenig ; Judith Kerschbaumer. - Frankfurt am Main : Bund-Verlag, 2014. - 123 S. ; 21 cm. - (Recht aktuell)
ISBN 978-3-7663-6394-7 kt. : EUR 19.90

0023472001 - B 726 - Signatur: B 726 Bra - Sachbuch Erw.