Falk, Rita
Sauerkraut-Koma ein Provinzkrimi
Belletristik Erw.

Der Eberhofer Franz wird aufgrund hervorragender Kriminalarbeit von Niederkaltenkirchen nach München versetzt. Als der Papa mit seinem Admiral zu Besuch kommt, wird der Wagen geklaut. Doch richtigen Ärger gibt es erst, als das Auto mit einer Frauenleiche im Kofferraum wieder auftaucht ... Der 5. Fall für Franz Eberhofer, den eigenwilligen Polizisten aus Niederbayern, ist wieder ein Volltreffer und längst (wie auch die anderen Bände) ganz vorne auf der "Spiegel"-Bestsellerliste gelandet. Nach seinen erstaunlichen Erfolgen z.B. im Fall "Dampfnudel-Blues" (ID-A 19/11) oder zuletzt in der "Griesnockerl-Affäre" (ID-A 43/12) wird Franz nach München versetzt (wo er ja vor seiner Strafversetzung in die niederbayerische Provinz tätig war). Mitten im Wald wird die Leiche einer jungen Frau aus Serbien gefunden, leider im Auto von Franz' Vater. Also ein Grund mehr, die Ermittlungen voranzutreiben, wie gewohnt äußerst unkonventionell und nicht immer ganz legal. Daneben muss sich Franz auch dringend um seine Dauerfreundin Susi kümmern, die einen hartnäckigen und attraktiven Verehrer hat. Wieder ein Regionalkrimi mit "etwas Krimi", viel Lokalkolorit und vor allem Witz und Humor: alles genau beobachtet und ebenso liebevoll wie treffend geschildert. In Süddeutschland selbstverständlich für alle, darüber hinaus überall, wo die ersten Bände entliehen werden.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: dtv (105 Medien)

Interessenkreis: Krimi

Falk, Rita:
Sauerkraut-Koma : ein Provinzkrimi / Rita Falk. - Orig.-Ausg. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2013. - 265 S. ; 21 cm. - (dtv; 24987 : dtv-premium)
ISBN 978-3-423-24987-4 kt. : EUR 14.90

0012018001 - R 11 - Signatur: R 11 Fal - Belletristik Erw.