Spink, Kevin S.
Spass am Sport wie Eltern u. Pädagogen helfen können
Sachbuch Erw.

Informationen und praktischer Rat für Eltern und Erzieher zur Förderung der sportlichen Entwicklung des Kindes schon im Vor- und Grundschulalter jenseits von übertriebenem Ehrgeiz.Fanatische Tenniseltern, keifende Eislaufmütter und Tausende von "Schiedsrichter-Kollegen" (gemeint sind Eltern sporttreibender Kinder) verhalten sich kontraproduktiv und leistungshemmend in bezug auf ihre Kinder, sie verderben ihnen oft sogar den Spass am Sport. Für diese Zielgruppe und für Erzieher in Vor- und Grundschule sowie für Übungsleiter in Vereinen hat der Autor viele Ratschläge bereit: wie man übertriebenen Ehrgeiz bremst, sportliche Begabungen, oft gepaart mit Desinteresse, angemessen fördert, Fehlentscheidungen, Siege und Niederlagen verkraftet, hohe Erwartungen dämpft, ein vertrauensvolles Verhältnis mit Trainern aufbaut und auch den rechtzeitigen Ausstieg etwa aus dem Leistungssport plant. Das Thema wurde bisher in der sportpädagogischen Literatur eher "am Rande" behandelt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: rororo (121 Medien)

Schlagwörter: Ratgeber Kinder Sport Motivation

Spink, Kevin S.:
Spass am Sport : wie Eltern u. Pädagogen helfen können / Kevin S. Spink. - Dt. Erstausg. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1991. - 120 S. : graph. Darst. ; 19 cm. - (rororo; 8802) (rororo-Sachbuch: Mit Kindern leben)
Einheitssacht.: Give your kids a sporting chance. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-499-18802-2 kt. : 9.80 DM

0007279001 - G 104 - Signatur: G 104 Spi - Sachbuch Erw.