Megre, Wladimir
Anastasia, Tochter der Taiga. - Band 1
Buch

Anastasia ist die Botschafterin eines uralten Volkes, dessen Nachkommen auch heute noch vereinzelt in der Taiga leben, von der Zivilisation unbeeinflusst und immer noch im Besitz 'paranormaler' Kräfte, die der moderne Mensch weitgehend verloren hat.

Kurz nach der Öffnung Russlands war die Zeit anscheinend reif, dass die Welt von der Existenz dieser Menschen erfahren sollte. So ließ es die junge Einsiedlerin Anastasia im Jahr 1994 zu, dass ein 'Zivilisierter' - der Geschäftsmann Wladimir Megre aus Nowosibirsk - mit ihr in Kontakt kam und für drei Tage Zeuge ihres Lebens auf einer entlegenen Taiga-Lichtung wurde.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Anastasia (2 Medien)

Interessenkreis: Roman

Megre, Wladimir:
Anastasia, Tochter der Taiga. - Jestetten : Govinda, 2003. - 199 Seiten. - (Anastasia; Band 1)
ISBN 978-3-905831-17-7 Festeinband : EUR 16,00

2019/0243 - Roman, Historischer Roman - Signatur: SL Megr - Buch