Sáenz, Benjamin Alire
Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums Roman
Romane

Dante kann schwimmen. Ari nicht. Dante kann sich ausdrücken und ist selbstsicher. Ari fallen Worte schwer und er leidet an Selbstzweifeln. Dante geht auf in Poesie und Kunst. Ari verliert sich in Gedanken über seinen älteren Bruder, der im Gefängnis sitzt. Mit seiner offenen und einzigartigen Lebensansicht schafft es Dante, die Mauern einzureißen, die Ari um sich herum gebaut hat. Ari und Dante werden Freunde. Sie teilen Bücher, Gedanken, Träume und lachen gemeinsam. Sie beginnen die Welt des jeweils anderen neu zu definieren. Und entdecken, dass das Universum ein großer und komplizierter Ort ist, an dem manchmal auch erhebliche Hindernisse überwunden werden müssen, um glücklich zu werden! In atemberaubender Prosa erzählt Sáenz die Geschichte zweier Jungen, die Loyalität, Freundschaft, Vertrauen, Liebe - und andere kleine und große Geheimnisse des Universums entdecken.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Jugendbuch

Interessenkreis: Jugend

Sáenz, Benjamin Alire:
Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums : Roman / Benjamin Alire Sáenz. - 4. Aufl. - Stuttgart : Thienemann Verl. GmbH, 2014. - 382 S.
Einheitssacht.: Aristoteles and Dante discover the secrets of the universe . - Buchsommer 2015, Rechn.-Nr.: 19/15, IV, ab 12 Jahre. Aus dem Amerikan. von Brigitte Jakobeit
ISBN 978-3-522-20192-6 16,99 EUR

0039691001 - R 11 JU - Signatur: R 11 Ju Sáe - Romane