Lark, Sarah
Die Insel der roten Mangroven ; Bd. 2 Karibik-Saga
Romane

1. Teil: Insel der tausend Quellen Jamaika 1754: Deirdre, die Tochter von Nora und dem Sklaven Akwasi, lebt behütet auf der Plantage ihrer Mutter. Männer waren bisher kein Thema - bis der Arzt Patrick um ihre Hand anhält. Gemeinsam reisen sie nach Saint-Domingue.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Insel-Saga (2 Medien)

Schlagwörter: Karibik Jamaika

Interessenkreis: Karibik

Lark, Sarah:
¬Die¬ Insel der roten Mangroven : ; Bd. 2 Karibik-Saga / Sarah Lark. - 1. Aufl. - Köln : Lübbe, 2012. - 668 S. - (Insel-Saga; 2)
Einheitssacht.: Just Cause . - Jamaika, 1753: Deirdre, die Tochter der Engländerin Nora Fortnam und des Sklaven Akwasi, lebt behütet auf der Plantage ihrer Mutter und ihres m elfjährigen weißen Mädchen verurteilt, doch offenbar ist er Rassismus und Korruption innerhalb der Polizei zum Opfer gefallen. Seine Nachforschungen überzeugen Matt von Roberts Unschuld. Seine flammenden Artikel über den Fall Ferguson bringen Matt schließlich sogar den Pulitzer-Preis ein, über Nacht ist er eine Berühmtheit, wird als Bürgerrechtler gefeiert - und bemerkt zu spät, dass er in einem gefährlichen Sumpf aus Hass und Niedertracht zu versinken droht ...
ISBN 978-3-7857-2460-6 9,99 Ç

0037394001 - R 11 - Signatur: R 11 Lar - Romane