Biermann, Claudia
Igel gefunden - was nun? der Ratgeber für Igelfreunde
Sachliteratur

Wenn Igel krank oder zu schwach sind, um den bevorstehenden Winter zu überstehen, sind sie auf Hilfe angewiesen. Dieser praktische Ratgeber wendet sich an Menschen, die einem gefährdeten Igel Schlafquartier und richtige Pflege bieten möchten. Er verrät, woran der Laie erkennen kann, ob ein Igel Unterstützung braucht, wie mit verwaisten Igelbabys umzugehen ist, wie Igel richtig angefasst werden, was sie gerne fressen, wie Krankheiten erkannt werden können, wann ein Tierarzt hinzugezogen werden muss, wie eine artgerechte Unterbringung mit Schlafhaus, Innen- und Freigehege optimal gestaltet wird, welche Hilfsmaßnahmen in den verschiedenen Jahreszeiten zu ergreifen sind, wie die Überwinterung beim Menschen stattfinden sollte und wie ein aufgepäppelter Igel wieder ausgewildert wird. Abschließend gibt es Informationen zu einer igelfreundlichen Gartengestaltung sowie zu dem Igelleben in freier Wildbahn, außerdem nützliche Adressen und Literaturtipps. Leicht verständlicher, übersichtlich strukturierter, mit vielen Fotos sehr anschaulich illustrierter, neben M. Neumeier (BA 9/06) empfehlenswerter Band. (2)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Igel Igelhaltung

Interessenkreis: Igel

Biermann, Claudia:
Igel gefunden - was nun? : der Ratgeber für Igelfreunde / Claudia Biermann. - Brunsbek : Cadmos-Verl., 2007. - 79 S. : zahlr. Ill. ; 240 mm x 170 mm. - (Cadmos-Heimtierpraxis)
ISBN 978-3-86127-079-9 EUR 10.95

0036140001 - N 869 - Signatur: N 869 Bie - Sachliteratur