Schramm, Georg
Lassen Sie es mich so sagen Dombrowski deutet die Zeichen der Zeit
Romane

Schramms Paradefigur ist der Rentner Lothar Dombrowski, er ist unversöhnlich, wütend und nachtragend. Mit ihm führt Georg Schramm anhand seiner Texte durch zwanzig Jahre Geschichte der Republik. Dombrowski der hessische Sozialdemokrat August oberstleutnant Sanftleben und andere Figuren sezieren unbarmherzig den deutschen Volkskörper. Politische Inhalte geraten mitten ins alltägliche Leben, ins private eines jeden Lesers.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Kabarett

Interessenkreis: Kabarett

Schramm, Georg:
Lassen Sie es mich so sagen : Dombrowski deutet die Zeichen der Zeit / Georg Schramm. - 2. Aufl. - München : Karl Blessing, 2007. - 268 S.
ISBN 978-3-89667-348-0 19,95 EUR

0033390001 - R 38 - Signatur: R 38 Schr - Romane