Schwanke, Karsten
Wetter Sonne, Wind und Wolkenbruch
Kinderliteratur

Die Wettervorhersagen sind in den letzten Jahren immer genauer geworden. Moderne Satelliten und Radarbilder sowie viele neue Wetterstationen verschaffen den Meteorologen einen besseren Überblick über die aktuelle Wetterlage. In Rechenzentren, in denen die größten und schnellsten Computer der Welt arbeiten, wird die Entwicklung des Wetters immer genauer berechnet. Sonne, Wind und Wolkenbruch sind Themen in diesem Sachbuch. Anhand spannender Fotos, Grafiken und Infokästen erklärt der Autor Karsten Schwanke, ob und wie sich unser Wetter verändert, was Hitzeperioden, Starkregen, Hurrikan oder Tornado anzeigen und wie man eine Wetterkarte liest. WAS IST WAS reist ins "Auge" eines Hurrikans, bewundert das Polarlicht und verewigt einen Staubteufel ...


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 11.08.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Serie / Reihe: Was ist was (91 Medien)

Schlagwörter: Wetter

Interessenkreis: Kindersachbuch

Schwanke, Karsten:
Wetter : Sonne, Wind und Wolkenbruch / Karsten Schwanke. - 1. Aufl. - Hamburg : Tessloff, 2013. - 48 S. - (Was ist was; 7.). - Wir frieren bei eiskaltem Wind, werden von Regen oder Schnee nass und schwitzen in der sommerlichen Hitze: Wetter begegnet uns immer und überall! Was ist Wind? Wie entstehen Regentropfen? Meteorologen sagen das Wetter voraus und können uns versichern: Es ist chaotisch! WAS IST WAS reist ins "Auge" eines Hurrikans und erklärt, was sich in einer Gewitterwolke abspielt.
ISBN 978-3-7886-2058-5 9,95 EUR

0041324001 - III N 456 - Signatur: N 456 Schw - Kinderliteratur