Nielsen, Maja
Jack London der letzte Goldrausch
eMedium

Jack London wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Im Alter von 21 Jahren wurde er 1897 vom letzten großen Goldrausch in die Weiten Alaskas geführt. Über 580 km durchquert er dabei zu Fuß und mit Hundeschlitten. Gold findet London nicht. Aber er findet seine Geschichten, die ihn als Schriftsteller berühmt machen. Silvia Furtwängler, berichtet von den Strapazen, die der Treck der Goldsucher auf sich nahm.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Nielsen, Maja:
Jack London : der letzte Goldrausch : Headroom, 2004. - 45 Min.
ISBN 978-3-934887-36-7

EM-3608220 - Signatur: eAudio - eMedium