Reichholf, Josef H.
Naturgeschichte(n) über fitte Blesshühner, Biber mit Migrationshintergrund und warum wir uns die Umwelt im Gleichgewicht wünschen
eMedium

Die besten Kapitel aus dem Geschichtenbuch der Natur - vom großen "Naturverführer" Josef Reichholf Warum lieben wir Blumen? Waren unsere Urahnen Vegetarier? Liebe Rehe, wo sind die Hirsche? Wie religiös sind Tiere? Professor Reichholf, Zoologe und einer der bekanntesten Naturwissenschaftler Deutschlands, hat für alles eine natürliche Erklärung. Seine Art, über die Wunder in Flora und Fauna zu erzählen, macht dieses Buch zum einmaligen Naturverführer. Von seinen Erzählungen über die Natur, die er kennt, liebt und unentwegt zu ergründen versucht, kann man nicht genug bekommen. "Josef H. Reichholf verbindet zwei Talente, die selten zusammengehen: Fachliche Exzellenz und die Fähigkeit, seine Erkenntnisse spannend und für jedermann verständlich zu vermitteln." (Die Welt) In seinem neuen Buch versammelt er die besten Kapitel aus dem großen Geschichtenbuch der Natur. Weil Reichholf einfache Fragen "Warum haben Vögel Federn?" genau - so entdeckerisch beantwortet wie sehr originelle "Warum können Biber eine Ethik-Debatte auslösen?", wird jeder Ausflug in heimische und tropische Landschaften zu einer phänomenalen Entdeckungsreise. Schön illustriertes Geschenkbuch für Naturliebhaber.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Reichholf, Josef H.:
Naturgeschichte(n) : über fitte Blesshühner, Biber mit Migrationshintergrund und warum wir uns die Umwelt im Gleichgewicht wünschen : PeP eBooks, 2011. - 273 S. Ill.
ISBN 9783641057770

EM-355683488 - Signatur: eBook - eMedium