Schlink, Bernhard
Selbs Justiz
eMedium

Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem ²Hacker² das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Anwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Schlink, Bernhard:
Selbs Justiz : Diogenes Verlag AG, 2012. - 352 S.
ISBN 9783257600513

EM-528668454 - Signatur: eBook - eMedium