Hawking, Stephen W.
Stephen Hawking korrigiert sein Modell vom Urknall Bild der Wissenschaft
eMedium

Er ist nicht nur der erfolgreichste Sachbuchautor aller Zeiten, sondern auch der berühmteste lebende Wissenschaftler - trotz und vielleicht sogar wegen seiner schweren Behinderung. Nun hat der britische Kosmologe Stephen Hawking zusammen mit zwei anderen renommierten Forschern eine neue Erklärung des Urknalls vorgeschlagen - und damit sein früheres Modell korrigiert, das von einem absoluten Anfang der Zeit ausging. Vielleicht existierte schon etwas vor dem Urknall: ein anderes Universum. - Gelähmt auf Höhenflug: Ein "gefangener Geist" vollbringt Spitzenleistungen. - Auf Newtons Schultern: Der berühmteste Lehrstuhl der Welt. - Die Korrektur: Lief die Zeit vor dem Urknall rückwärts?

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Hawking, Stephen W.:
Stephen Hawking korrigiert sein Modell vom Urknall : Bild der Wissenschaft : Komplett-Media, 2009. - 65 Min.
ISBN 978-3-8312-6354-7

EM-352644068 - Signatur: eAudio - eMedium