Abel-Powers Der Agentenaustausch des Jahrhunderts
DVD

Am 10. Februar 1962, auf der Glienicker Brücke im Westlichen Berlin, machten die UDSSR und die USA den Austausch des Jahrhunderts. Auf dem Höhepunkt des kalten Kriegs stellen zwei unvereinbare Feinde ihre Feindseligkeiten ein und trafen sich auf halben Wege. Statt die gefangenen Spione zu exekutieren entschieden sie sich einen Austausch vorzunehmen. Zum einen handelte es sich um den amerikanischen Spion und Piloten Harry Powers auf der russischen Seite war es der legendäre Spion Rudolf Abel. Zum ersten Mal erzählen die Tochter von Abel sowie der Sohn von Powers, die bei dem Austausch Zeugen waren, von dem einzigartigen Treffen auf der Brücke.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Agenten USA Kalter Krieg Sowjetunion DVD Dokumentation Agentenaustausch

Abel-Powers : Der Agentenaustausch des Jahrhunderts : Russia. - 1 DVD. - ca. 45 Minuten
6,99 57/12

1020840001 - D 162 - Signatur: D 162 - DVD