Meyerhoff, Joachim
Alle Toten fliegen hoch Amerika; Roman
Belletristik

J. Meyerhoff fürht seinen Ich-Erzählöer, den Sohn eines Psychiatriedirektors, aus der norddeutschen Provinz in die Weiten des amerikanischen Westens - und in ein Wechselbad der Gefühle.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Alle Toten fliegen hoch (5 Medien)

Schlagwörter: Amerika Komik Autobiografie Kindheitserlebnisse Psychiatrie

Meyerhoff, Joachim:
Alle Toten fliegen hoch : Amerika; Roman / Joachim Meyerhoff. - 26. Aufl. - Frankfurt am Main : Kiepenheuer & Witsch, 2015. - 320 Seiten. - (Alle Toten fliegen hoch; 1; Bd. 2.) (KiWi ; 1277; 1277). - Bd. 2: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war; Bd. 3: Ach diese Lücke ...
ISBN 978-3-462-04436-2 Bro.: 9,99

1031252001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik