Schmidt, Ines
Neu Am Leben Sein
Belletristik

Die Diagnose ALS erhielt Paul im Alter von 17 Jahren. In den Jahren des Leidens nutzte er seine beson­deren musikalischen Begabungen, seine künstlerischen Ambitionen und seine mentale Stärke und hinterließ damit wunderbare Spuren. Seine außergewöhnliche Geschichte, begleitet von seiner Musik auf einer Audio-CD und den äAnsichten eines Sterbendenô in den zahlreichen Fotos, eröffnet einen besonderen Blick auf das Leben, unser Leben und das Sterben. Dennoch bleibt die Geschichte nicht bei Pauls Leidensweg stehen, sie steht gleichsam vertretend für alle sterbenskranken Menschen, die trotz ihres außerordentlich großen Leides immer wieder Kraft schöpfen und ihre Energien freisetzen, und die liebevoll begleitet werden von ihren Nächsten. ­Themen wie Leid, Mitgefühl, Würde, Leben, Sterben und ­Spiri­tualität rücken dabei unweigerlich in den Fokus der Be­trachtung. Am Ende steht eine alles ­entscheidende Konsequenz, die wir Erdenbürger unser gesamtes Leben lang nie vergessen sollten: DIE LIEBE IST DER SINN UNSERES LEBENS!


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 25.06.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Schlagwörter: Krankheit Sterben Lebensbericht ALS Amyotrophe Lateralsklerose

Schmidt, Ines:
Am Leben Sein / Ines Schmidt. - 1. Auflage. - Blumenholz : spica-verlag, 2017. - 159 Seiten : zahlreiche, Illustrationen ; Fotos; 1 CD. - Inklusive: 1 Audio-CD ; Inklusive Audio-CD mit Songs von Paul & Bonusmaterial von Ines Schmidt und Coversong von Matze und Franzi.
ISBN 978-3-946732-20-4 Broschiert : 19,90 Euro

1038716001 - R 16 - Signatur: R 16 - Belletristik