Dürwald, Wolfgang
Anatomie des Todes Ein Rechtsmediziner ermittelt
Sachliteratur

Der international anerkannte Rechtsmediziner Wolfgang Dürwald widmet sich in seinem dritten spannenden Tatsachenbericht der Beurteilung von ärztlichen Kunstfehlern. Er setzt damit die gefragten Bände "Ermittler in Weiß" und "Tode unter Eid" erfolgreich fort. Ist der Tod durch unglückliche Umstände eingetreten, für die der Fachkollege nicht verantwortlich war, oder wurde gegen die Regeln der ärztlichen Kunst verstoßen? Liegt fahrlässiges oder vorsätzlich falsches Verhalten durch Ärzte, Schwestern oder Pfleger vor? Sind rechtliche Konsequenzen erforderlich oder nicht? In plastischer und verständlicher Sprache schildert der Autor ferner den plötzlichen Tod aus natürlicher Ursache, Morde, bei denen die Leichen verschwunden sind, Abstammungsuntersucheungen sowie Probleme der Identifikation. Ohne Selnsationslust und mit hintergründigem Humaor beschreibt er Fakten und hält sozialen Gegebenheiten den Spiegel vor.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Rechtsmedizin Authentische Kriminalfälle Ermittler

Dürwald, Wolfgang:
Anatomie des Todes : Ein Rechtsmediziner ermittelt / Wolfgang Dürwald. - 1. Auflage. - Leipzig : Militzk, 2002. - 190 Seiten
ISBN 978-3-86189-252-6

1034694001 - C 101 - Signatur: C 101 - Sachliteratur