Goscinny, Renè
Asterix bei den Briten
DVD

In dem 1986 entstandenen Zeichentrickfilm Asterix bei den Briten sind die Römer mal wieder auf dem Eroberungstrip. Diesmal soll Großbritannien daran glauben. Doch es gibt ein Dorf, das sich den Römern nicht beugen will. Zum Glück hat man dort von einem unbeugsamen gallischen Dorf in Frankreich gehört, das sich den Römern ebenfalls nicht ergeben will. Der Dorfälteste schickt den Abgesandten Teefax (gesprochen von Chris Howland) los, um aus dem gallischen Dorf Verstärkung zu holen. Asterix (gesprochen von Manfred Lichtenfeld) und Obelix (gesprochen von Wolfgang Hess), die einer Keilerei mit den Römern immer positiv gegenüberstehen, machen sich sofort auf den Weg, um auf der Britischen Insel aufzuräumen. Doch in einem Land, in dem man links fährt, Wildschweine mit Pfefferminzsoße isst und eine Schlacht für den Fünfuhrtee unterbrochen wird, stellt sich das zunächst als gar nicht so einfach heraus.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Asterix (2 Medien)

Schlagwörter: England Britannien Asterix Obelix

Goscinny, Renè:
Asterix bei den Briten / Renè Goscinny. - Leipzig : Kinowelt, 2009. - ca. 76 Minuten. - (Asterix)

1026917001 - II J 0 - Signatur: II J 0 - DVD