Goscinny, René
Asterix plaudert aus der Schule ; Gallien in Gefahr Die Skizzen: Le Ciel lui tombe asur la Tete
Kinderliteratur

Das Album umfasst neben schon bekannten Geschichten schließlich auch interessante Vorworte und die hübsche neue Story "Kokolorix, der gallische Hahn" aus der Feder von Albert Uderzo, die natürlich auch in der Gesamtausgabe nicht fehlen darf. In Fankreisen heiß diskutiert sind die Neuerungen, mit denen der französische Altmeister des Comics sein jüngstes Werk "Gallien in Gefahr" spickt. Da wird doch glatt das kleine gallische Dorf plötzlich von Außerirdischen heimgesucht. Sie wollen die Geheimwaffe der Gallier mit zurück ins All nehmen. Es versteht sich von selbst, dass dies einige Verwirrung mit sich bringt und nicht von ungefähr glaubt die Dorfgemeinschaft, dass ihnen der Himmel nun doch auf den Kopf fällt. Doch dank ihrer Offenheit für fremde Lebensformen dürfen die Gallier am Ende wieder an gedeckter Tafel fröhlich feiern. Dass das Album eine Menge versteckter und auch offensichtlicher Zweideutigkeiten birgt, mag bei der ersten Lektüre noch verborgen bleiben. Doch schaut man genauer hin, entpuppt sich der Tadsylwine als Anagramm zu Walt Disney und der Nagma wird zum Symbol für die japanischen Comics, die Manga. Eine besonderer Augenschmaus ist der Skizzenteil zu "Gallien in Gefahr", den wir dem geneigten Leser und Sammler nicht vorenthalten wollen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Asterix-Gesamtausgabe (8 Medien)

Schlagwörter: Comic Asterix Obelix Gesamtausgabe

Goscinny, René:
Asterix plaudert aus der Schule ; Gallien in Gefahr : Die Skizzen: Le Ciel lui tombe asur la Tete / René Goscinny ; Albert Uderzo. - 2. - Ravensburg : Maier, 2011. - 175 S. - (Asterix-Gesamtausgabe; Band 12)
ISBN 978-3-7704-0611-1 25,00 EUR : geb. ; 1583/2013 (8)

1025813001 - II J 7 - Signatur: II J 7 - Kinderliteratur