Jonasson, Jonas
Die Analphabetin, die rechnen konnte
Belletristik

Mit fünf fing sie an zu arbeiten, mit zehn wurde sie Waise und mit fünfzehn von einem Auto angefahren. Es deutete alles darauf hin, ihr Dasein in ihrer Hütte im größten Slum Südafrikas zu fristen und sehr früh sterben würde. Wenn sie nicht die gewesen wäre. die sie war - aber die war sie eben: Nombeko war die Analphabetin, die rechnen konnte.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Serie / Reihe: Sprachkurs aktuell (2 Medien)

Schlagwörter: Humor Fundamentalismus

Jonasson, Jonas:
¬Die¬ Analphabetin, die rechnen konnte / Jonas Jonasson. Aus d. Schwed. von Wibke Kuhn. - 1. Aufl. - München : Carl's books. - 442 S. ; Inventur. - (Sprachkurs aktuell)
Einheitssacht.: Analfabeten som kunde räkna
ISBN 978-3-570-58512-2 19,99 : geb. 1375/13

1025376001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik