Kwast, Ernest van der
Die Eismacher Roman
Belletristik

Die Eismacher-Familie Talamini aus dem Cadore-Tal folgt der alte Familientradition und öffnet jedes Frühjahr in Rotterdam den Eissalon Venezia. Doch während sich Luca Talamini lange Tage im Eissalon abrackert, widmet sich sein Bruder Giovanni immer mehr der Dichtkunst und dem Journalismus. Wer kennt sie nicht, die vielen italienischen Eissalons in den europäischen Städten. Sie tragen Namen wie Venezia oder Toskana und geben einer ganzen italienischen Familie Arbeit und Brot. Der bekannte niederländische Autor hat sich intensiv in das Phänomen der Eismacherfamilien aus dem Cadore-Tal in den Dolomiten eingearbeitet. Dabei herausgekommen ist die Geschichte der Familie Talamini, die jedes Frühjahr und mit den raffiniertesten Geschmacksrichtungen in Rotterdam den Eissalon Venezia öffnet. Hauptpersonen sind die Brüder Giovanni und Luca, die die alte Familientradition fortsetzen. Während Luca lange Tage im Eissalon arbeitet, widmet Giovanni sich immer mehr der Dichtkunst und dem Journalismus und führt schließlich als Direktor des Rotterdamer Festivals "Poetry International" ein unstetes internationales Leben - sehr zum Unmut seiner Familie. Ein mitreißender Familienroman, der Fakten und Fiktion wunderbar miteinander vermischt und alle nur erdenklichen menschlichen Stimmungen, Regungen und Emotionen erkennen lässt!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Laurie Moran (5 Medien)

Schlagwörter: Italien Familiengeschichte Eiscafé Eismacher italienische Eismacher-Familie Rotterdam

Kwast, Ernest van der:
¬Die¬ Eismacher : Roman / Ernest van der Kwast. - 2. Auflage. - München : btb, 2016. - 383 Seiten ; 22 cm. - (Laurie Moran)
Einheitssacht.: ¬De¬ ijsmakers . - Aus dem Niederländischen von Adreas Ecke
ISBN 978-3-442-75680-3 Gebunden : 19,99

1032769001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik