Ferrante, Elena
Die Geschichte der getrennten Wege Erwachsenenjahre
Belletristik

Elene und Lila, die Mädchen aus Meine geniale Freundin und Die Geschichte eines neuen Names, sind inzwischen 22 Jahre. Lila, die schon mit 16 heiratet, verlässt ihren Mann, kämpft mit den Problemen einer alleinerziehende Mutter und versucht, sich als Fabrikarbeiterin über Wasser zu halten. Für Elena, die Neapel verließ, öffnen sich neue Türen zur Welt der Wohlsituierten und Intellektuellen. Wir begleiten die Freundinnen durch die Jahre 1968 bis 1976: Rote Brigaden verbreiten Terror, Studenten gehen auf die Staße. Und die verkrusteten Rollenklischees zeigen erste Risse...


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Neapolitanische Saga (9 Medien)

Schlagwörter: Freundschaft Freundinnen Roman neapolitanische Erwachsen

Ferrante, Elena:
¬Die¬ Geschichte der getrennten Wege : Erwachsenenjahre / Elena Ferrante. - Erste Auflage. - Berlin : Suhrkamp Verlag, 2017. - 540 Seiten. - (Neapolitanische Saga; 3)
Einheitssacht.: Storia di chi fugge e di chi resta . - Aus dem Italienischen von Karin Krieger ls-Araya
ISBN 978-3-518-42575-6 Gebunden : 24 Euro

1034971001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik