Durst-Benning, Petra
Die Samenhändlerin Roman
Belletristik

Württemberg im Jahre 1850: Auf der Suche nach dem Mann, der sie geschwängert hat, kommt die junge Hannah Brettschneider in ein Dorf am Fuß der Schwäbischen Alb: Gönningen ist die Heimat der Samenhändler, die seit fast zwei Jahrhunderten vom Geschäft mit Tulpenzwiebeln, mit Blumen- und Gemüsesamen leben. Doch Hannahs Begeisterung für den ungewöhnlichen Ort währt nicht lange: Helmut, dessen Kind sie erwartet, ist mit Seraphine, dem schönsten Mädchen im Dorf, verlobt ¿ Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Historischer Roman Historisch 1850 Schwäbische Alb

Durst-Benning, Petra:
¬Die¬ Samenhändlerin : Roman / Petra Durst-Benning. - 8. Aufl. - Berlin : Ullstein. - 503 S. - (¬Die¬ Samenhändlerin Saga; 1). - Aus dem Amerik. von Sonja Glück
ISBN 978-3-548-26424-0 Bro. : 8,95 EUR

1029607001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik