Lorentz, Iny
Die Tatarin Roman
Belletristik

Russland im Jahre 1707: Das Leben der jungen Tartarin Schirin ändert sich jäh, als ihr Vater, der Khan, nach einem missglückten Aufstand von den Russen gefangen genommen wird. Die Sieger fordern den Khan auf, ihnen einen Sohn als Geisel zu stellen. Doch der älteste seiner Söhne ist bereits tot und der jüngste noch zu klein. Also wird Schirin kurzerhand in Männerkleider gesteckt und unter dem Namen ihres toten Bruders an die Russen ausgeliefert. Für Schirin beginnt eine harte Zeit, in der sie nicht nur ihre wahre Identität verheimlichen, sondern auch ihre aufkeimenden Gefühle für einen jungen Russen aus feindlichem Lager verbergen muss ...Ein neuer dramatischer und facettenreicher historischer Roman von dieser Meisterin des Genres!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Historie Russland Geisel Tataren

Lorentz, Iny:
¬Die¬ Tatarin : Roman / Iny Lorentz. - 1. - München : Knaur. - 590 S.
ISBN 978-3-426-62857-7 bro. 1269/12

1022994001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik