Schendel, Antje
Die Tatortreinigerin ich komme, wenn das Leben geht
Sachliteratur

Antje Schendel ist Tatortreinigerin. Ihr Job ist es, Zimmer zu reinigen, in denen Gewaltverbrechen begangen wurden, Wohnungen wieder herzurichten, in denen Leichen über einen langen Zeitraum unentdeckt blieben, und aufzuräumen, wenn Messies vor ihrem Unrat kapitulieren damit schließlich alles wieder so aussieht, als wäre nie etwas passiert. Dabei haben Diskretion, Respekt und Professionalität höchsten Stellenwert. Bei ihrer Arbeit begegnen Antje Schendel so dramatische wie ergreifende Schicksale, fassungslose Hinterbliebene, deren erste Ansprechpartnerin sie ist, und kuriose Fundstücke. Immer wieder stößt sie auch auf Geheimnisse der Verstorbenen, die sie lieber nie gesehen hätte.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schendel, Antje:
¬Die¬ Tatortreinigerin : ich komme, wenn das Leben geht / Antje Schendel. - 1. Aufl. - München : Knaur Taschenbuch Verlag, 2012. - 219 S.
ISBN 978-3-426-78502-7 Bro.

1026354001 - C 101 - Signatur: R 11 - Sachliteratur