Kinder des Himmels
DVD

Nachdem er die Schuhe seiner Schwester verloren hat, muss sich Ali seine eigenen Schuhe mit ihr teilen. Als kurze Zeit später als Prämie für den Sieg bei einem Marathonlauf ein Paar Turnschuhe winkt, nimmt er sich vor, das Rennen zu gewinnen ... - Von der Anlage seiner Geschichte her ein simpler Film, von seiner Aussage über den iranischen Gottesstaat der Ayatollahs hingegen eine subtil vorgetragene Kritik gegen die sozialen Unterschiede, die sich unter den Mullahs nicht nur erhalten, sondern sogar verstärkt haben. Majid Majidis Film zählt zu den Produktionen einer aufstrebenden, zunehmend auch international beachteten iranischen Filmindustrie, die ihre Geschichten mit einem hohem Maß an Poesie erzählt. "Kinder des Himmels" ist auch ein Kinderfilm, allerdings für jüngere Zuschauer wegen der kulturellen Unterschiede erklärungsbedürftig. (Sprachen: D, Persisch; Untertitel: D)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Süddeutsche-Zeitung-Junge-Cinemathek (2 Medien)

Schlagwörter: Märchen Geschwister Armut Islam DVD Magie Trickfilm Arabische Welt

Majid Majidi [Regie]:
Kinder des Himmels / Anik Le Ray. - München : Süddeutsche Zeitung, 2009. - ca. 88 Minuten. - (Süddeutsche-Zeitung-Junge-Cinemathek; Folge 10)
ISBN 978-3-86615-397-4 9,99 EUR . 314/2012 (8)

1022740001 - III J 0 / MC - Signatur: III J 0 - DVD