Behling, Klaus
Leben in der DDR Alles was man wissen muss
Sachliteratur

Die Deutsche Demokratische Republik existiert seit bald 30 Jahren nicht mehr, aber die Debatten um die Interpretation ihrer Geschichte halten unvermindert an. Kaum eine Stimme in den hitzigen Diskussionen, die dabei nicht für sich beansprucht, die Fakten 'richtig' auszulegen. Doch wie war er denn nun beschaffen, dieser untergegangene deutsche Staat? Welche Bedingungen bestimmten das Leben der DDR-Bürger? Und warum war nach vier Jahrzehnten Schluss? Fernab jeden Anspruchs auf Deutungshoheit oder Vollständigkeit lotet Bestsellerautor Klaus Behling in einem umfangreich recherchierten und packend geschriebenen Sammelsurium 40 Jahre DDR-Historie aus. Über 300 interessante, tiefgreifende, brisante, traurige, schaurige, witzige, in jedem Fall aber lehrreiche und neugierige Fragen stellt er sich und seinen Lesern zur Beschaffenheit der DDR, aus deren Beantwortung ein kundiges und im besten Wortsinne populäres Sachbuch entstanden ist.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Lexikon DDR Fragen Alltagswissen

Behling, Klaus:
Leben in der DDR : Alles was man wissen muss / Klaus Behling. - 2. Auflage. - Berlin : Bild und Heimat, 2018. - 847 Seiten ; zahlreiche Illustrationen
ISBN 978-3-95958-160-8 Gebunden : 22,99 Euro

1038871001 - D 401 - Signatur: D 401 - Sachliteratur