Weber, Anke
Regenbogenasche
Belletristik

Der Tod ist eine komplizierte Angelegenheit. Besonders, wenn der Tote der eigene Vater ist und seine Asche am falschen Ort lagert. Eine verwegene Idee hat sich in Rhina festgesetzt: Die Asche ihres Vaters muss nach Namibia gebracht werden - an den Ort, den er so geliebt hat. Diese Herzensangelegenheit erfordert einen echten Freund. Könnte der Junge vom Fahrradständer so einer sein?


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Tod Jugendbuch Afrika Freundschaft

Weber, Anke:
Regenbogenasche / Anke Weber. - 1. - Muenchen : Ueberreuter, 2013. - 253 S.
ISBN 978-3-7641-7005-9 12,95 : bro. 1143/13

1025116001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik