Latzke, Hans E.
Rhodos Sými; Chalki; Nissyros; Kos; Marmaris
Sachliteratur

'Sonneninsel Rhodos': dieser Mythos ist schon über 3000 Jahre alt. Bereits die alten Griechen sagten, diese Insel sei dem Gott Helios geweiht, der mit dem Sonnenwagen täglich das Firmament durchquert. Doch hat Rhodos mehr zu bieten: neben den langen Stränden vor allem eine Hauptstadt, in der seit dem Mittelalter offenbar wenig verändert wurde, dazu bedeutende antike Ausgrabungen und ein reizvolles Binnenland. Man hat als Tourist die Wahl zwischen Luxusanlagen wie in Kiotári oder einfachen Pensionen wie in Líndos, zwischen beschaulichen Hotelarealen wie Kolymbia oder lauten 'Kunstorten' wie Faliráki mit seinen berüchtigten Bars und Clubs. So ist für jeden gesorgt, seien es die Surfer, die an der Westküste allerbeste Bedingungen vorfinden, seien es Kunstliebhaber, die bedeutende historische Relikte studieren können. Selbst zum Relaxen und Nichtstun gibt es genügend Platz - obwohl Rhodos dafür eigentlich viel zu schade ist. Das kompakte DUMONT Reise- Taschenbuch bietet fundierte Informationen für eine Reise nach Rhodos. Die ausführliche landeskundliche Einführung behandelt nicht nur die Antike oder den Ritterorden der Johanniter. Auch die kulinarische Vielfalt, das umfassende Aktivsportangebot - Tauchen, Wandern und vor allem Surfen - sowie das moderne Leben von heute sind wichtige Themen. Besondere Reportagen zur Kultur und zum Alltag in Rhodos machen Lust auf Entdeckungen. Erfahren Sie etwas über den Fischer Manoli, der für die Touristenlokale Hummer fängt, über die letzten Schwammtaucher, über Weinkellereien und natürlich über den berühmten Koloss von Rhodos. Die Beschreibung der Orte und Sehenswürdigkeiten beschränkt sich dabei aber auf das wirklich Wichtige und Nützliche. Mit den besonderen Tipps des Autors ist man schnell selbst ein Insider: weiß Bescheid über Griechische Nächte, kennt den typisch rhodischen Souma- Schnaps oder abgelegene Strände, und auch die Spartipps sind hilfreich. Zahlreiche Pläne zu antiken Stätten und modernen Orten erleichtern die Orientierung, Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind mit Ziffern verzeichnet und schnell zu finden. Mit dabei ist ein 8- seitiger Reiseatlas, der den Kauf einer weiteren Karte überflüssig macht. Praktisch ist das Koordinatensystem, mit dem man alle im Buch beschriebenen Orte leicht und schnell finden kann. Der Autor Hans E. Latzke beschäftigte sich intensiv mit Kultur und Geschichte des östlichen Mittelmeers und hat Reiseführer über die Türkei, Malta und Griechenland geschrieben. Heute arbeitet er als Reiseschriftsteller und führt ein Redaktionsbüro in Bielefeld. Er ist regelmäßig auf Rhodos unterwegs und schaut, was es Neues gibt.läne zu antiken Stätten und modernen Orten erleichtern die Orientierung, Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind mit Ziffern verzeichnet und schnell zu finden. Mit dabei ist ein 8-seitiger Reiseatlas, der den Kauf einer weiteren Karte überflüssig macht. Praktisch ist das Koordinatensystem, mit dem man alle im Buch beschriebenen Orte leicht und schnell finden kann.Der Autor Hans E. Latzke beschäftigte sich intensiv mit Kultur und Geschichte des östlichen Mittelmeers und hat Reiseführer über die Türkei, Malta und Griechenland geschrieben. Heute arbeitet er als Reiseschriftsteller und führt ein Redaktionsbüro in Bielefeld. Er ist regelmäßig auf Rhodos unterwegs und schaut, was es Neues gibt.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 09.08.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Schlagwörter: Griechenland Rhodos

Latzke, Hans E.:
Rhodos : Sými; Chalki; Nissyros; Kos; Marmaris / Hans E. Latzke. - 1. - Köln : DuMont Reise Verlag, 2012. - 288 S. : Ill.
ISBN 978-3-7701-7328-0 16,99 : bro. 1055/12

1022280001 - L 331 - Signatur: L 331 - Sachliteratur