Lorentz, Iny
Töchter der Sünde Roman
Belletristik

Die ehemalige Wanderhure Marie lebt glücklich auf Burg Kibitzstein. Ihre Kinder sind erwachsen, die Töchter bereits verheiratet, und nun soll auch ihr Sohn Falko unter die Haube. Doch Falko ist ein Heißsporn, und als er sich bei einem Turnier erbitterte Feinde macht, schickt ihn der Fürstbischof von Würzburg mit seiner Nichte Elisabeth nach Rom. Dort soll das junge Mädchen Vorsteherin in einem Nonnenkloster werden. Zwar kann Falko zunächst der Versuchung widerstehen, die Schöne zu verführen, stürzt sich jedoch in Rom in eine Affäre mit der Tochter seines Todfeindes. Damit gefährdet er die Aufgabe, die dort auf ihn wartet: Er soll den Besuch des deutschen Königs Friedrich III. und seine Kaiserkrönung vorbereiten, und die Widersacher lauern schon ¿


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: ¬Die¬ Wanderhure (14 Medien)

Schlagwörter: Historie Historischer Roman

Lorentz, Iny:
Töchter der Sünde : Roman / Iny Lorentz. - 4. - München : DroemerKnaur. - 473 S. - (¬Die¬ Wanderhure; 5)
ISBN 978-3-426-66245-8 19,99 : geb. 351/11

1019582001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik