Peters, Veronika
Was in zwei Koffer passt Klosterjahre
Belletristik

Als Veronika Peters 21 Jahre alt ist, gelangt sie zu einem ungewöhnlichen Entschluß: sie geht ins Kloster. Motiviert von dem Bedürfnis, ihrem Leben einen tieferen Sinn zu geben als nutzlose Dinge anzuhäufen, packt sie ihre Koffer und begibt sich in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. In ihrem faszienierenden Buch erzählt sie lakonisch und stehts ehrlich von den Licht- und Schattenseiten des klösterlichen Lebens- von den inneren und äußeren Konflikten, die sie zu bewältigen hat und von den Herausforderungen, die ein Leben als Nonne mit sich bringt. Sie berichtet aber auch von den wunderbaren menschlichen Begegnungen, die ihr dort zu teil werden, von der Tiefe und Schönheit der religösen Rituale und dem Glück der inneren Ruhe. Bis sie beinahe zwölf Jahre später wieder ihre Koffer packt - und in Berlin ein ganz neues Leben beginnt.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Autobiographie

Peters, Veronika:
Was in zwei Koffer passt : Klosterjahre / Veronika Peters ins. Musik: Jóhann Jóhannsson. Darst.: Hugh Jackman ; Jake Gyllenhaal ; Maria Bello ... - 1. - Augsburg : Weltbild-Verl., 2007. - 255 S.
Einheitssacht.: Prisoners
ISBN 978-3-8289-9072-2 bro.

1026712001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik