Bopp, Annette
Wechseljahre Den eigenen Weg finden
Sachliteratur

Die Medizinjournalistin ermutigt Frauen, ihren individuellen Weg durch die Wechseljahre zu finden. Zyklus- und Hormonveränderungen, einzelne Beschwerden, Vor- und Nachteile einer Hormontherapie sowie die Risiken von Osteoporose behandelt sie anhand von 7 Porträts unterschiedlicher Werdegänge. Der von der Hamburger Medizinjournalistin erstellte Ratgeber der Stiftung Warentest ermutigt Frauen, einen eigenen und ganz individuellen Weg durch die Wechseljahre zu finden. Neben Zyklus- und Hormonveränderungen sowie einzelnen Beschwerden werden die Vor- und Nachteile einer Hormontherapie sowie die Risiken von Osteoporose behandelt. Wie individuell die Lebenswege von Frauen in der Lebensmitte verlaufen können, zeigen 7, in die einzelnen Abschnitte des Buchs eingefügte Porträts. Von behandlungsbedürftigen Wechseljahresbeschwerden sind nur ca. 1/3 der Frauen betroffen. Gegenüber der 1. Auflage durchgehend bearbeitet und aktualisiert. Die Vorauflage sollte ersetzt werden. Empfohlen neben Angela Krogmann und Anneliese Schwenkhagen. Das Thema wird nachgefragt, da zurzeit die Frauengeneration der geburtenstarken Jahrgänge betroffen ist. Für den Herbst sind weitere Ratgeber zum Thema bereits angekündigt. (2)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Frauen Wechseljahre Hormone Hormonumstellung

Bopp, Annette:
Wechseljahre : Den eigenen Weg finden / Annette Bopp. - 2., aktualisierte Auflage. - Berlin : Stiftung Warentest, 2016. - 191 Seiten : farbige Illustrationen ; 23 cm
ISBN 978-3-86851-159-8 Broschiert : 19,90 Euro

1035581001 - F 132 - Signatur: F 132 - Sachliteratur