Klamt, Christiane
Wehewehe.. Erinnerungen meiner Mutter
Belletristik

Aus Sorge, dass Erlebtes aus dem Schatten in die Finsternis versinkt u. Vergangenheit verlorengeht, fügte die Tochter, Christiane Klamt, Erinnerungen der Mutter, ihrer Familie und deren Verwandten und Bekannten aneinander. Die Achtzigjährige spricht über ihr Leben - von der Geburt bis zum 2. Weltkrieg- , schildert ihre Flucht als junge Frau aus Hinterpommern und das Ende des Krieges.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Pommern II. Weltkrieg Kriegsende Hinterpommern Erinnerungen

Klamt, Christiane:
Wehewehe... : Erinnerungen meiner Mutter / Christiane Klamt. - 1. - 192 S.
5,00 : bro. 191/13

1023716001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik