Leeuwen, Joke van
Weißnich
Kinderliteratur

»Weißnich«, sagt das kleine, seltsam ausschauende Wesen nur, das plötzlich auf das Bett des Mädchens fällt. Weder weiß es, wo es hergekommen ist, noch wie es heißt. Doch es will zurück, zurück zu seinen Eltern! Es war einmal, das ist alles, woran Weißnich sich erinnern kann. So fangen viele Geschichten an, die meisten sogar. Das kleine Mädchen und Weißnich machen sich auf die Suche nach Weißnichs Geschichte. Doch die zu finden ist gar nicht leicht: Sie geraten in eine Geschichte mit einem riesigen Krokodil, in eine Geschichte von einem einsamen Helden, in eine stürmische Geschichte, in eine Geschichte vom Sich-nicht-entscheiden-Können, in eine Comic-Geschichte ... bis sie endlich, endlich, auch die Geschichte von Weißnich finden und seine Eltern! Seite für Seite überrascht Joke van Leeuwen mit farbenprächtigen Zeichnungen, Collagen, Comicstrips, Fotos und typografischen Spielereien. Meisterlich verwebt sie Text und Bild zu einer nicht trennbaren Einheit und erzählt mit großer Wärme, feinem Humor und Lust an dem Spiel mit Sprache die Geschichte vom Ursprung aller Geschichten.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Hexe Lilli (35 Medien)

Schlagwörter: Märchen Suche Suche nach Eltern

Leeuwen, Joke van:
Weißnich / Joke van Leeuwen. - 3. Aufl. - Hildesheim : Gerstenberg Verl., 2014. - 70 S. : Ill. - (Hexe Lilli; Band 19). - Aus dem Niederl. von Hanni Ehlers.
ISBN 978-3-8369-5079-4 12,95 EUR : geb.

1028338001 - II J 0 - Signatur: II J 0 - Kinderliteratur