Niemann, Hildegard
Wellensittiche authentische Kriminalfälle aus d. DDR
Kinderliteratur

Wellensittiche zählen zu den beliebtesten Ziervögeln in den deutschen Wohnzimmern, egal ob bei Familien mit Kindern oder auch bei allein stehenden Menschen, denen sie gern Gesellschaft leisten. Sie werden geschätzt, weil sie so aufgeweckt, sehr gesellig und äußerst intelligent sind. Sie ausgelassen beim Spielen und beim Freiflug zu beobachten, bereitet einfach großen Spaß. Und wenn Sie sich erst einmal das Vertrauen dieser Knirpse verdient haben, werden Sie sehen, wie zutraulich sie werden. Was Wellensittiche brauchen, damit sie sich wohl fühlen sowie fit und gesund bleiben, weiß die Autorin Hildegard Niemann sehr genau - aus ihrer Tätigkeit als engagierte Autorin und feste Mitarbeiterin des WP-Magazins und als Halterin zahlreicher gefiederter Freunde. Ihr geballtes Wissen und praxisorientierte Tipps stellt sie Ihnen in diesem Ratgeber zur Verfügung, so dass einer möglichst langen und engen Freundschaft zwischen Ihnen und Ihrem Tier nichts mehr im Weg steht!

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Serie / Reihe: GU Tierratgeber (14 Medien)

Schlagwörter: Wellensittich

Niemann, Hildegard:
Wellensittiche : authentische Kriminalfälle aus d. DDR / Hildegard Niemann. - 2., geänd. u. korr. Aufl. - München : Gräfe und Unzer Verl., 2007. - 64 Seiten : Illustrationen. - (GU Tierratgeber)
ISBN 978-3-8338-0592-9 7,90 Euro : Taschenbuch

1013244001 - III W 357 - Signatur: III W 357 - Kinderliteratur