Delafosse, Claude
Wie die Römer lebten
Kinderliteratur

In der spannenden Sachbilderbuchreihe »Meyers Kinderbibliothek - Licht an!« entdecken Kinder, was normalerweise im Dunkeln liegt. Mit der beiliegenden »Taschenlampe« aus Papier können die kleinen Forscher unter den Entdeckerfolien gezielt bunte Szenen beleuchten und in verborgene Welten eintauchen. Ein außergewöhnlicher Einblick in den Alltag im alten Rom. Wohin gingen die Römer, um sich zu waschen? Wo konnte man Gladiatoren und wilde Tiger kämpfen sehen? Und was ist ein Aquädukt? Die magische Taschenlampe beleuchtet bunt gefüllte Marktstände, prachtvolle Mosaikbilder und die eindrucksvollen Masken der Schauspieler im Amphitheater. + Mit Entdeckerfolien und magischer Taschenlampe + Detailreiche Illustrationen für kleine Entdecker + Altersgerechte, erklärende Texte + Enorme Haltbarkeit durch stabile Pappseiten und Ringbindung


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Licht an! (54 Medien)

Schlagwörter: Licht an!

Delafosse, Claude:
Wie die Römer lebten / Claude Delafosse ; Claude Delafosse. - 1. Auflage. - Frankfurt a.M. : S. Fischer Verl., 2015. - 34 Seiten : farbige Illustrationen. - (Licht an!; Band 17; Band 17. Band 17.). - Aus dem Französischen übersetzt von Andrea Weller-Essers.
ISBN 978-3-7373-7174-2

1037208001 - I D 2 - Signatur: I D 2 - Kinderliteratur