Nicholls, Sally
Wünsche sind was für Versager
Kinderliteratur

16 Familien und Heime, das ist die nüchterne Bilanz der erst elfjährigen Olivia. Olivia fasst schwer oder gar kein Vertrauen, zu oft ist sie enttäuscht worden. Emotionale Nähe versetzt sie in Panik, und zugleich sehnt sie sich unendlich nach Liebe, Freundschaft und Familie. Doch wer sollte sie schon mögen, wütend und unberechenbar, wie sie ist? So ist Olivia zunächst irritiert, wie gelassen die Iveys reagieren, zu denen sie gerade gekommen ist. Das Leben mit ihnen könnte so schön sein. Doch je stärker Olivias Bindung wird, desto größer wird ihre Angst, dieses endlich gefundene Zuhause wieder zu verlieren. Ein hochemotionales Jugendbuch und zugleich ein starkes Plädoyer für mehr Achtsamkeit.

Freigegeben ab 12 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Drama FLL Heimkind

Interessenkreis: ---

Nicholls, Sally:
Wünsche sind was für Versager / Sally Nicholls. - 2. Auflage. - München : C. Hanser Verlag, 2016. - 219 Seiten. - (Aus dem Englischen von Beate Schäfer.). - Aus dem amerikanischen Englisch von Alexandra Ernst. Illustrationen von Kevin Cornvell.
ISBN 978-3-446-25083-3 15,90 EUR : Taschenbuch

1032210001 - III J 0 / MC - Signatur: III J 0 - Kinderliteratur