Mielke, Thomas R. P.
Das Erbe der Tempelritter der Roman der Päpste von Avignon
eMedium

Frankreich im März 1314 Jacques de Molay, Großmeister der Tempelritter, stirbt in den Flammen des Scheiterhaufens. Mit seinem Tod wird der junge Bertrand de Comminges, der illegitime Sohn des Papstes, zum Gejagten. Denn nur er allein kennt den Schlüssel zum legendären Schatz der Templer: drei geheime Zeichen in drei ganz besonderen Steinen in Avignon. Gelingt es ihm, sein Wissen zu bewahren, oder gerät auch er in die Fänge der Inquisition.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Mielke, Thomas R. P.:
Das Erbe der Tempelritter : der Roman der Päpste von Avignon : Emons Verlag, 2017. - 554 S.
ISBN 9783960411260

EM-522155634 - Signatur: eBook - eMedium