Mai, Manfred
Amelie lernt hexen [mit witzigem Lesezeichen als Lösungsschlüssel!]
Buch

Rez.: Ein neuer Titel aus der eingeführten Reihe "Lesedetektive" von Duden, die sich in 4 Stufen an Kinder im Erstlesealter wendet. Der vorliegende Band ist inzwischen der 7. Titel für Kinder der 1. Klasse (vgl. u.a. zuletzt Dölling, Beate: "Das gefundene Geld", BA 10/07). - Als Amelie an ihrem 7. Geburtstag ihre Geschenke auspackt, springt zum großen Erstaunen der Familie ein kleines Kätzchen heraus. Dabei hatte ihre Mutter doch einen Stoffbären eingepackt! Da muss Hexerei mit im Spiel sein ... - Kätzchen, Hexen, Geburtstag: Manfred Mai mixt aus diesen ewig bewährten Zutaten eine harmlos-nette, nicht besonders einfallsreiche Geschichte fürs allererste Lesen. Reihenüblich mit Fragen zum Textverständnis, großer Schrift, vielen farbigen Illustrationen und einem Lesezeichen als Lösungsschlüssel. Ein mittelmäßiger Titel innerhalb eines bewährten Reihenkonzepts. (Mbg)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Kinderbuch Hexe

Interessenkreis: Erstes Lesealter Antolin Klasse 1 Erstes Lesen

Jf Mai

Mai, Manfred:
Amelie lernt hexen : [mit witzigem Lesezeichen als Lösungsschlüssel!] / Manfred Mai. Mit Bildern von Stephan Pricken. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., 2008. - 30 S. : überw. Ill. ; 266 gr. + Lesezeichen. - (Duden - Lesedetektive : 1. Klasse)
ISBN 978-3-411-70804-8 EZR 6.95

10001229 - Erstlesebücher - Buch