Follett, Ken;
Winter der Welt
Buch

Winter der Welt, der zweite Roman der "Jahrhundert-Saga", erzählt die Geschichte der der nächsten Generation der Familien aus Sturz der Titanen in der Zeit zwischen der Weltwirtschaftskrise und dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Während sich die einen in Verblendung und ihrer eigenen Schuld verstricken, werden den anderen die Augen geöffnet für das, was an Schrecklichem und Unmenschlichem hinter der Fassade der widerstreitenden Ideologien geschieht. Heldentum und menschliche Tragödie, Anpassung und mutiger Widerstand, Liebe und Hass bilden ein schicksalhaftes Geflecht vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs, der großen Zeitenwende des zwanzigstes Jahrhunderts, die mit dem Donner der Geschütze eine neue Weltordnung einläutet.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: 2.Weltkrieg Hitler Widerstand Faschismus

Interessenkreis: Erwachsene

Foll

Follett, Ken:
Winter der Welt / Ken Follett. - Köln : Bastei Lübbe, 2012. - 1023 S. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-7857-4687-5 fest geb.

10000964 - Roman - Buch