Beaton, M.C.
Agatha Raisin und die Tote im Feld Bd. 4 ; Kriminalroman
Belletristik

Die Vorsitzende des Wanderclubs von Dembley wird ermordet, sie war eine militante Kämpferin für die alten Wegerechte. Aber es kommt noch schlimmer in dem idyllischen Cotswolds-Dorf: Kurze Zeit später wird ein weiteres Mitglied der Wandergruppe ermordet ... Agatha Raisins 4. Fall. Jessica Tartinck, die selbst ernannte Leiterin des Wanderkreises im Cotswolds-Dorf Dembley, kämpft vehement für die alten Wegerechte auf privatem Gelände, oft sehr aggressiv und nicht immer zur Freude ihrer Mitwanderer. Das Ergebnis - sie wird erschlagen auf einem Feld gefunden. Eine ihrer wenigen Freundinnen ruft Agatha Raisin zu Hilfe, die nur allzu gern tätig wird, da sie gerade einen ernüchternden Einsatz in der Londoner Geschäftswelt hinter sich hat. Dafür braucht sie natürlich die Hilfe ihres attraktiven Nachbarn James Lacey. Auch der 4. Fall für Agatha Raisin (nach "Agatha Raisin und die tote Gärtnerin", ID-A 37/14), bereits 1995 erschienen, ist wieder ein unterhaltsamer Dorfkrimi mit ansprechendem Lokalkolorit und einer geschickt konstruierten Handlung, die erstaunlich aktuell wirkt. Die produktive Autorin, die auch den schottischen Dorfpolizisten Hamish Macbeth erfand, verfügt dazu über einen guten Schuss Boshaftigkeit, wenn es allzu gemütlich zu werden droht, mit dem sie auch ihre liebevollen Personenbeschreibungen immer mal wieder würzt. Sehr empfehlenswertes Lesevergnügen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Agatha Raisin (4 Medien)

Interessenkreis: Krimi

Beaton, M.C.:
Agatha Raisin und die Tote im Feld Bd. 4 : ; Kriminalroman / M.C. Beaton. - 2. Aufl. - Bergisch Gladbach : Lübbe, 2018. - 186 S. - (Agatha Raisin; 4) (Agatha Raisin; 5)
Einheitssacht.: Agatha Raisin and the walkers of Dembley . - Aus dem Engl.
ISBN 978-3-404-17141-5 8,99

0038573001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik