Richmond Mouillot, Miranda
Anna und Armand ; wie meine Großeltern im Krieg die Liebe fanden und das Leben sie doch für immer trennte
Belletristik

1948, nachdem sie gemeinsam den Zweiten Weltkrieg überlebt haben, kaufen Anna und Armand - die Großeltern der Autorin - ein altes Steinhaus in einem abgelegenen, malerischen Dorf in Südfrankreich. Fünf Jahre später packt Anna ihre Sachen und verlässt Armand. Die Schreibmaschine und die Kinder nimmt sie mit. Abgesehen von einer kurzen Begegnung, haben die beiden nie mehr miteinander gesprochen oder irgendjemandem offenbart, was sie so unwiederbringlich entzweit hat....


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Familie Autobiographisches

Richmond Mouillot, Miranda:
Anna und Armand : ; wie meine Großeltern im Krieg die Liebe fanden und das Leben sie doch für immer trennte / Miranda Richmond Mouillot. - 2. Aufl. - München : Limes Verl., 2016. - 351 S. : Ill.
Einheitssacht.: ¬A¬ Fifty-Year-Silence : Love, War and a Ruined House in France. - Aus dem Amerikan. übers.
ISBN 978-3-8090-2654-9 19,99

0036177001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik