Kutsch, Andrea
Aus vollem Herzen Wie ich erst die Pferde verstand und dann das Leben
Belletristik

Ihr ganzes Leben hat Andrea Kutsch damit verbracht, Pferde besser zu verstehen und Methoden zu entwickeln, wie dieses Verständnis im Training genutzt werden kann. Als sie in ihre neue Heimat Kalifornien zieht, spielt der Zufall ihr in die Hände: Ihr Nachbar ist Hirnforscher, ermutigt sie, wissenschaftliche Studien zur Wahrnehmung von Pferden zu veranlassen - und sie entwickelt eine neue, pferdezentrische Methode, die gleichermaßen mit Wissen und Empathie arbeitet. Die Methode wird begeistert angenommen, Andrea Kutsch feiert Erfolge. Als jedoch kurz darauf ihr Mann an einem bösartigen Hirntumor erkrankt, wird ihr klar, dass die entscheidende Lektion erst noch bevorsteht.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 24.05.2019 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Schlagwörter: Biographisches

Kutsch, Andrea:
Aus vollem Herzen : Wie ich erst die Pferde verstand und dann das Leben / Andrea Kutsch. - Originalausgabe. - Köln : Lübbe Verlag, 2018. - 288 Seiten
ISBN 978-3-431-04113-2

0039401001 - R 11 - Signatur: R 11 - Belletristik