Poznanski, Ursula
Layers
Belletristik

Als der jugendliche Ausreißer Dorian eines Tages neben einem ermordeten Obdachlosen aufwacht, erinnert er sich nicht an die vergangene Nacht. Wurde er unbewusst zum Mörder? Als die Leute aus Bornheims Villa ihn mitnehmen, ist Dorian erleichtert: Hier hat er ein Dach über dem Kopf und bekommt warme Mahlzeiten. Für den mysteriösen Herrn Bornheim muss er dafür kleine Päckchen an einflussreiche Personen verteilen. Doch als Dorian eines der Päckchen öffnet, wird er erbarmungslos gejagt. Bevor der 17-jährige Dorian in der Villa seines Gönners Bornheim Unterschlupf bekam, lebte er auf der Straße. Eines Morgens erwachte er neben einem ermordeten Obdachlosen und konnte sich an die vergangene Nacht nicht mehr erinnern. Jetzt soll er mit den anderen ehemaligen Obdachlosen aus der Villa kleine Werbegeschenke an einflussreiche Menschen verteilen. Dafür bekommt er eine Unterkunft, Essen und Schulunterricht. Er hätte es nicht besser treffen können - bis Dorian entdeckt, was er da verteilt ... "Hochspannung bis zum Schluss, überraschende Wendungen und eine Hauptperson, die auf Anhieb sympathisch erscheint. Neben Verfolgungsjagden und Horrorszenarien spielen auch jugendliche Liebe und Freundschaft eine Rolle im Buch ... Die hintergründige Botschaft von 'Layers' ist dabei klar: Die Wahrheit ist vielschichtig, vor allem das Handeln der Reichen und Mächtigen muss genau hinterfragt werden". Sprecher Jens Wawrczeck, dessen Stimme immer noch ausgezeichnet zu der Altersgruppe passt, liest den Jugendthriller spannend, lebendig und authentisch. ab 14


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Spannung

Interessenkreis: Krimi

Poznanski, Ursula:
Layers / Ursula Poznanski. - 1. Aufl. - Bindlach : Loewe, 2015. - 444 S. ; 22 cm. - Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch - und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun? In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf - denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken.
ISBN 978-3-7855-8230-5 DM 14,,95

0035157001 - R 11 - Signatur: R 11 Poz - Belletristik