Messina, Lilli
Opa ist ... Opa! Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Bilderbuch

Rez.: Ein 3-Generationen- und 3-Personenstück. Mitwirkende: der Opa, die Mama, der kleine Pepe. Dieser findet den Opa komisch: Er hat keine Zähne und keine Haare und muss gefüttert werden. Die Schlussfolgerung des kleinen Jungen, Opa ist ein Baby. Die Mama zeigt ihm Fotos von dem Opa und sagt, dass er ihr Vater sei, aber für Pepe bleibt der Opa eben Opa. Die Situation der 3 Personen wird in prallen, dynamischen Bildern, die sich auf das Wesentliche beschränken, vorgeführt. Der Text besteht aus knappen Aussagesätzen. Die Personen sind verfremdend, karikierend dargestellt. Auffällig die übergroßen Augen des Jungen, der alles genau beobachtet. Die Bilder fordern heraus und überzeugen beim genauen Hingucken. Das Bilderbuch befasst sich mit dem Generationenverhältnis, mit dem gebrechlichen, alten, hilflosen Menschen, dabei gelingt es der Autorin mit wenigen, aber ausdrucksstarken Mitteln Aspekte dieses komplexen Themas zu beschreiben. Zur Anschaffung empfohlen.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 01.12.2019 ausgeliehen.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Großvater Klasse-1 Bilderbuch Enkel

Interessenkreis: Familie

KK Mess

Messina, Lilli:
Opa ist ... Opa! / Lilli Messina. - Bad Soden : Kinderbuchverl. Wolff, 2005. - [12] Bl. : überw. Ill. ; 220 mm x 240 mm, 300 gr.
ISBN 978-3-938766-05-7 : EUR 12.90

2013/1051 - Bilderbücher - Bilderbuch