Bagus, Clara Maria
Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen eine Reise zur Leichtigkeit
Buch

Ein Mann mittleren Alters sieht nur Winter in sich und außer sich, bis er einen Vogel, bunt wie ein Malkasten, auf einem kargen Ast entdeckt. Plötzlich sprießen, wie von Zauberhand berührt, Blüten hervor mit einem betörenden Duft vom Frühling. Doch dann fliegt der Vogel davon und der Winter kehrt zurück. Da dämmert ihm, dass er ihm folgen muss, um zu sich selbst und seinen Träumen zu finden. Auf seinem Weg begegnet er weisen Menschen, die ihm Märchen und Fabeln erzählen und erleben lassen. So erkundet er viele dunkle Orte in seiner Seele. Schließlich findet er heraus, dass ihm auch die krampfhafte Suche nach dem Glück nicht mehr weiterhilft und kehrt als ein Anderer nach Hause zurück. Endlich fühlt er sich tief verwurzelt und angekommen bei sich selbst. Zauberhaftes, berührendes Buch voller Lebensweisheiten und in einer stimmigen, märchenhaften Sprache. Mit zartem, aber ausdrucksvollen Cover, aus dem ein Vogel ausgestanzt ist. Gern empfohlenes Debüt einer Hirnforscherin und Reisenden durch viele Länder (Hörbuch ID-A 37/16).


Dieses Medium ist verfügbar.

Schlagwörter: Schule des Lebens modernes Märchen

Interessenkreis: Roman

SL Bagu

Bagus, Clara Maria:
Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen : eine Reise zur Leichtigkeit / Clara Maria Bagus. - Berlin : Allegria, 2016. - 206 Seiten ; 20 cm
ISBN 978-3-7934-2307-2 Festeinband : EUR 14,00

2017/1045 - Schöne Literatur - Buch