Allende, Isabel
Eva Luna Roman
Buch

Die chilenische Schriftstellerin Isabel Allende (geb. 1942) erzählt den abenteuerlichen Lebensweg der Tochter einer Dienstmagd von der Karibikküste. Nachhaltig geprägt durch die zum Teil absonderlichen Schicksale der ihr begegnenden Menschen, bewahrt sich Eva Luna ihren urwüchsig-rebellischen Charakter und ihren unverwechselbaren Hang zum Geschichtenerzählen. Trotz einer von Repression und Angst gekennzeichneten Lebensphäre triumphiert bei ihr das Prinzip der Hoffnung in der Liebe und in der menschlichen Soldidartät.


Dieses Medium ist verfügbar.

Schlagwörter: Frauen Schicksal

Interessenkreis: Roman

SL Alle

Allende, Isabel:
Eva Luna : Roman / Isabel Allende. Aus dem Spanischen von Lieselotte Kolanoske. - Lizenzausgabe. - Stuttgart [usw.] : Deutscher Bücherbund, 1988. - 390 S.
Tb. : 10,00 Euro

2013/2008 - Schöne Literatur - Buch