Meßenzehl, Thomas
Ismael und der schwarze Tod
Buch

Im Jahre 1349 wird Gelnhausen von der Pest heimgesucht. Die Juden werden als Brunnenvergifter und Heilandsmörder verschrien, als Sündenböcke für das "Große Sterben" verantwortlich gemacht.Es kommt schließlich zum schrecklichen Pogrom gegenüber den Unschuldigen. Nur dem jungen Burschen Ismael und seiner Familie gelingt es, den lodernden Scheiterhaufen zu entkommen.


Dieses Medium ist verfügbar.

Standort: Historisch

Schlagwörter: Regional Gelnhausen Scheiterhaufen

Interessenkreis: Historischer Roman

SL Meße

Meßenzehl, Thomas:
Ismael und der schwarze Tod / Thomas Meßenzehl : BoD, 2016. - 321
ISBN 978-3-7431-4400-2 : 15,90 Euro

2017/1267 - Schöne Literatur - Buch